About

video [latein: "ich sehe"]
realism [engl. Substantiv: Realismus, Wirklichkeitstreue]

Wer?

Von je her war Phil Grafe auf die eine oder andere Weise kreativ. Stillstand gibt es nicht. Mit 10 Jahren saß er zum ersten Mal vor Adobe Photoshop und tat dies seit dem täglich.

Zur Fotografie stieß er mit 16 Jahren; seit dem ist er nichtmehr zu bremsen. Von Portrait- über Produkt- bis hin zur Architekturfotografie macht er alles.

In seiner Jugend arbeitete Phil an verschiedenen Projekten - unter anderem als Sounddesigner, Musiker und Grafiker doch vor allem mit seinen eindrucksvollen Aufnahmen von Dresden machte er auf sich aufmerksam und begeistert hunderte von Fans.

Was?

Von Stockfootage zu kundenoptimierten Produkten - so entwickelte sich das Konzepz von VR. Neben der im Namen verwurzelten Videografie & der Fotografie stellen Design und Gestaltung die dritte Säule dar.

Von Animationen & Architekturfotografie bis Videoschnitt und Webgrafiken - die Produktpalette ist umfangreich und richtet sich vor allem an mittelständige Unternehmen & Händler, sowie Musiker & Bands.

VIDEORealism entstand 2009 als nicht mehr als ein Hobby-Projekt und konnte bis zu seiner heutigen Form ausgebaut werden.

Wie?

VR baut auf viele Jahre praktischer Erfahrung in Gestaltung & Fotografie auf, welche Tag für Tag erweitert wird. Somit können kundenoptimierte Produkte schnell, effizient und vor allem ansprechend erstellt werden.

Mit jedem neuen Auftrag werden die Grenzen weiter gepushed um immer wieder neue und aufregende Produkterlebnisse zu kreieren.




Wem?